Nachrichten

  • Filter  ( Sprache(n), Themen, usw.) ×
    die Ergebnisse filtern
    Entrez une période

    Le format de date attendu comprend le jour (sur deux chiffres) suivi du mois (sur deux chiffres) suivi de l'année (sur quatre chiffres) : chacune de ces valeurs est séparée par un tiret.

  • 29 Ergebnis(se)
  1. Am Montag, den 23. November fand im Beisein von Claude Turmes, Carole Dieschbourg, sowie der Präsidentin der Luxemburger Kommission für die Zusammenarbeit mit der UNESCO, Simone Beck, die Bekanntgabe der Einreichung der Bewerbung des Natur- & Geopark Mëllerdall für eine Mitgliedschaft im internationalen Netzwerk der UNESCO Global Geoparks statt.

  2. Die Naturverwaltung teilt mit, dass ab sofort vor allem in ausgewiesenen Naturschutzgebieten verschärfte Kontrollen stattfinden werden. Diese Kontrollen werden zum Teil in Zusammenarbeit mit der Polizei durchgeführt und beziehen sich auf die Verbote und Einschränkungen welche in den Ausweisungsverordnungen dieser Gebiete festgelegt sind. Auch Abend- und Nachtkontrollen sind vorgesehen.

  3. Der Eichenprozessionsspinner (Thaumetopoea processionea) breitet sich seit mehreren Jahren in Luxemburg aus und besiedelt verstärkt auch Erholungs- und Siedlungsbereiche des Menschen.

  4. Zum Niederanvener Wolf gibt es jetzt weitere Informationen: Zusätzliche Analysen des Senckenberg-Instituts (D) haben ergeben, dass es sich bei dem Tier um ein Männchen handelt, welches in Niedersachsen geboren wurde.

  5. Vor rund zwei Wochen waren auf einer Weide im Raum Niederanven Schafe eindeutig von einem Raubtier gerissen worden. Auf Basis des Rissgutachtens durch Experten der Naturverwaltung konnte der Wolf nicht ausgeschlossen werden.

  6. Am heutigen Dienstag, wurde die Naturverwaltung von einem Landwirt kontaktiert der im Raum Diekirch auf einer Weide zwei seiner Schafe tot und zwei weitere schwer verletzt aufgefunden hatte; eines davon musste später eingeschläfert werden.

  7. Aufgrund des von der Luxemburger Regierung ausgerufenen Notstands und den diesbezüglichen Bestimmungen aus dem Règlement grand-ducal modifié du 18 mars 2020 portant introduction d'une série de mesures dans le cadre de la lutte contre le Covid-19 wurden in verschiedenen Bereichen der Umweltgesetzgebung Fristen für die Dauer des Notstands ausgesetzt.

  8. Die Ministerin für Umwelt, Klima und nachhaltige Entwicklung, Carole Dieschbourg, hat heute morgen die neuesten Resultate der Restabfallanalyse 2018/2019 der Presse vorgestellt.

  9. Im Rahmen der "Freisener Gespräche" führte die Umweltverwaltung, in Zusammenarbeit mit der luxemburgischen Verkehrspolizei, sowie der deutschen Landespolizei aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland und dem Bundesamt für Güterverkehr, am 24ten Oktober 2019 eine Kontrolle des Schwerlastverkehrs auf der A1 auf der Aire de Wasserbillig durch.

  10. Am Morgen des dritten Tages der Staatsvisite wurden Seine Majestäten der König der Belgier und Großherzog Henri in der Handelskommer vom Vizepremier und Wirtschaftsminister Étienne Schneider, vom Präsidenten der Handelskammer Luc Frieden, vom Präsidenten des belgischen Unternehmensverbands (FEB) Bernard Gilliot sowie vom Generaldirektor der Handelskammer Carlo Thelen, empfangen.

  1. 1
  2. 2
  3. Letzte Seite